[SINGS][Wír lackieren…] Essie – Haute Tub (Winter Collection 2015)

Huhu Freunde des Pinguins! 🙂

Jeden Monat zeigen Ina Kiwiana und ich schwarze Lacke mit Extras – Glitter, Schimmer, Holo- oder Sandeffekt, Matt… egal, was, Hauptsache, es zeigt: schwarzer Lack ist nicht gleich schwarzer Lack! 🙂

In der letzten Runde von Schwarz ist nicht gleich schwarz gab es bei Shirley einen Lack von KB Shimmer zu sehen, dessen Name auf einem Zitat von Grey’s Anatomy basiert (ich bin ein großer Fan :D). Bei Ina Kiwiana wurde ein Lack von essence gezeigt, der leider gerade aus dem Sortiment geht. Und bei mir gab es einen seit Ewigkeiten unlackierten Lack von NYX.

Nun, bei mir gibt es heute passend zu Lottes und Tines Aktion Wir lackieren… einen unlackierten Essie zu sehen. Es handelt sich um Haute Tub aus der Winter Collection 2015 von Essie. In Deutschland hieß die LE Virgin Snow (Im hiesigen Müller und auch bei Douglas hab ich noch Reste davon gesehen, und auch online kann man die LE noch kaufen, zum Beispiel bei Cambree.de oder bei diversen Händlern auf Amazon.).

Haute Tub hat in zwei dünnen Schichten gedeckt. Ich vermute mal, dass man bei der deutschen Version mit dem breiten flachen Pinsel nur eine braucht, aber ich habe hier den amerikanischen Mini. 😉 Ihr seht ihn mit Überlack, weil ich gehofft habe, so noch etwas mehr von dem auf den Nägeln eher subtilen Schimmer herauszukitzeln. Während Haute Tub in der Flasche noch richtig krass und multichrom (grün-gold-orange-pink) schimmert, bleibt davon auf dem Nagel nur noch kaum sichtbarer pinkfarbener Glitter übrig. Schade.

Falls ihr jetzt Frock’n Roll aus der Vorgänger-LE von Essie vor Augen habt: Nein, der ist natürlich anders 😀 Frock’n Roll ist eher dunkelbraun (Espresso wurde irgendwo geschrieben) und enthält nur silberfarbene feine Fleks. Hier habe ich diesen Lack schon mal vorgestellt.

Ina Kiwiana hat ebenfalls die Chance genutzt, für die Blogparade Wir lackieren… einen unlackierten Essie zu zeigen: Dive Bar von Essie! Wieso habe ich den eigentlich nicht? Wäre nämlich nicht nur ihr Beuteschema, sondern auch meines! 🙂

Und zum Ende meines Mammut-Posts noch das Tool zum Eintragen für euch, denn wir wollen ja, dass ihr mitmacht. 😀 Denkt daran, dass ihr keinen Blog braucht, um ein Bild/einen Link einzutragen – es gehen auch Facebook-Seiten, Bilderdienste und Instagram-Links. Hauptsache, hinter der Adresse findet sich irgendwo das Bild, dann könnt ihr schon mitmachen. 😉

//static.inlinkz.com/cs2.js?v=116

2 Gedanken zu „[SINGS][Wír lackieren…] Essie – Haute Tub (Winter Collection 2015)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s