Frenzy Polish – Dark and Twisty

frenzy polish dark and twisty

Diesen Lack habe ich in einem Blogsale gekauft. Frenzy Polish gibt es seit einiger Zeit nicht mehr; die Produzentin der Indiemarke hat die Produktion vor einigen Jahren eingestellt. Der Lack, den ich euch heute zeige, heißt Dark and Twisty. Der Ausdruck kommt wohl direkt aus Grey’s Anatomy. Wenn ihr damals die deutsche Synchro gehört habt, kennt ihr ihn als „dunkel und verdreht“.

frenzy polish dark and twisty nah

Da der Name aus einer meiner Lieblingsserien kommt, aber auch der Lack schön ist, musste ich zugreifen. Ich hoffe, man kann auf den Bildern gut erkennen, dass die schwarze Base multichrome Flakes enthält, die nicht nur in Grün und Gold, sondern auch in Orange, Pink, Violett und Blau schimmern.

Habt ihr auch so einen Lack, der wegen des Namens gekauft werden musste?

frenzy polish dark and twisty makro

Anny – Illusionist

anny illusionist

Illusionist von Anny ist nicht das erste Mal hier zu sehen, aber ich musste einfach mal wieder. Es gibt nicht oft duochrome Lacke in der Drogerie, aber dieser hier ist einer. Nach drei Jahren wollte ich ihn mal wieder zeigen.

anny illusionist nah

Wie ihr gut sehen könnt, schimmert er zwischen grün und lila. Er wird zwar leicht streifig, aber ich glaube, das sieht man auch nur auf dem Makro so stark. Ich meine, ihn neulich noch gesehen zu haben, also scheint er jetzt im Standardsortiment von Anny zu sein?!

Anny bekommt ihr bei Müller und Douglas für etwa zehn Euro pro Lack.

anny illusionist makro

Born Pretty Store – Purple Smoke (Magnetlack)

born pretty store magnetic polish purple smoke

Huhu!

Ich habe mal wieder einen meiner Magnetlacke lackiert. Davon sind hier immer noch einige ungezeigt. Diesmal war Purple Smoke aus dem Born Pretty Store an der Reihe.

born pretty store magnetic polish purple smoke nah
born pretty store magnetic polish purple smoke nah zweites bild

Er ist so ein klitzekleines bisschen duochrom, was man auf den nächsten Bildern sieht. Darunter trage ich übrigens einen schwarzen Lack, damit der Effekt besser raus kommt und man nicht drölf Schichten benötigt.

born pretty store magnetic polish purple smoke makro

Großartig viel hab‘ ich dazu gar nicht zu sagen, außer dass er sehr hübsch ist. 🙂

born pretty store magnetic polish purple smoke makro ein finger
born pretty store magnetic polish purple smoke makro ein finger zweites bild

essence Out of Space stories – 02 across the universe

essence Out of Space stories - 02 across the universe

Huhu!

Von der Reihe Out of space stories von essence, die es vor einiger Zeit zu kaufen gab, haben ja sehr viele den dezent holoigen pinkfarbenen Lack Beam me up gezeigt, ich hab’s aber nicht so mit Pink und der einzige Lack, der damals mit durfte, war der duochrome 02 across the universe. Auf den Nägeln sieht er hauptsächlich wie ein lavendelfarbener Schimmerlack mit grünem Schimmer aus.

essence Out of Space stories - 02 across the universe zweites Bild
essence Out of Space stories - 02 across the universe nah

In der Flasche kann er ein bisschen mehr, aber auch auf den Nägeln sieht man ein bisschen den changierenden Schimmer. (Sprecht das mal laut aus: changierender Schimmer. :D) Auf meinen Nägeln seht ihr zwei Schichten. Mit der Qualität von diesem Lack war ich sehr zufrieden, die Schichten sind schnell getrocknet und ich habe das ziemlich lange getragen.

essence Out of Space stories - 02 across the universe nah zweites Bild

Kennt ihr die Reihe oder den Lack noch?

essence Out of Space stories - 02 across the universe nah drittes Bild

Born Pretty Store – Duochromer Glitterlack

born pretty store holo polish lheure bleue

Tja, diesen Lack wollte ich unbedingt haben. Ich muss ihn auch mal auf einem Swatchstick ausprobiert haben, aber damals habe ich mir wohl nicht gemerkt, dass der Lack nicht gut deckt. Eine schwarze Unterlage hätte ihm nicht geschadet…

born pretty store holo polish lheure bleue mit flasche
born pretty store holo polish lheure bleue nah

Die Rede ist vom duochromen Glitterlack#33 vom Born Pretty Store, den ich vor einiger Zeit mal bestellt habe. Es muss schon mindestens ein Jahr her sein. Im Shop ist er auch nicht mehr zu finden, da wurde wohl mal ordentlich aufgeräumt. Er sieht L’heure bleue ähnlich, hatte allerdings damals definitiv keinen Namen. Was sind das für neue Sitten, Namen beim Born Pretty Store? Frischlackiert hat den Lack mit Namen sehr schön gezeigt, schaut mal bei ihr vorbei. Sie war übrigens schlauer als ich und hat ihn auf schwarzem Nagellack ausprobiert.

born pretty store holo polish lheure bleue nah zweites bild

Auf meinen Bildern seht ihr drei Schichten, die sehr schlecht getrocknet sind. Der Lack ließ sich nach Stunden noch hin und her schieben und hat sich außerdem von den Nagelspitzen zurückgezogen. Wenn ich nicht sowieso die meiste Zeit meines Arbeitstages alleine in meinem Büro verbringen würde, hätte ich ihn nach einem halben Tag wieder entfernt, aber so habe ich den Lack ganze zwei Tage ertragen. Außerdem muss mein Nagellack-Monk erwähnen, dass auf der Flasche zwar Holo Polish steht, aber hier ist nix holo, das ist duochrom! Unpassende Bezeichnungen von Finishes kennen wir ja eher aus der Drogerie, nich?

born pretty store holo polish lheure bleue makro

Demnächst probiere ich ihn sicher noch mal aus, diesmal etwas schlauer. 😉 Weitere Bilder von dem Lack namens 33 (<3) gibt’s bei Fios Welt. Witzig finde ich den Post bei Schwarz Weiß Positiv, denn die hat den Lack bei Nur Besten (eine seltsame deutsche Version vom BPS, mit Übersetzungen aus dem Google Übersetzer) getestet und einfach die schlecht übersetzten deutschen Bezeichnungen verwendet. 😀 Ich bin Fan von dir! 😀 Wirklich tolle Bilder, die mich damals übrigens dazu gebracht haben, den Lack zu kaufen, gibt’s bei Glittered Fingersss 🙂

Habt ihr den Lack schon mal gesehen?

H – M Nail Polish – Moonchild

h m nail polish moonchild flasche

Huhu!

Bei diesem Nagellack hat ein bisschen der Name Ausschlag gegeben. Einen ähnlichen gibt es in der Sammlung nämlich schon – es ist Luxurious Indigo aus der Sun Show LE von Kiko, den ich nebenbei bemerkt mal wieder tragen könnte. Moonchild von H&M ist aber ein bisschen knalliger.

h m nail polish moonchild

Er deckt außerdem ein bisschen besser als der Kiko-Lack, denn ich trage nur zwei Schichten (und nicht vier, worüber ich mich damals ziemlich aufgeregt habe). Darüber musste ich allerdings wieder Überlack lackieren, weil ich das abends gemacht habe. Am Wochenende war wieder mal keine Zeit.

h m nail polish moonchild nah

Leider hat Moonchild ansonsten eher ähnliche Eigenschaften wie Luxurious Indigo – auch dieser Lack zieht sich schnell von den Fingerspitzen zurück. Da habe ich schnell wieder neu lackieren müssen…

Silvesternägel: Born Pretty Magnetic Nail Polish Purple Meteor

born pretty store magnetic nail polish purple meteor

Huhu!

An Silvester wollte ich mal wieder einen Magnetlack tragen, weil mich das irgendwie an Feuerwerk erinnert. (Wir gehören übrigens auch zu den Leuten, die dieses Jahr keine Raketen und Böller gekauft haben, weil wir schlichtweg keinen Nerv mehr für den Müll und Krach haben.)

born pretty store magnetic nail polish purple meteor zweites bild

Geworden ist es dann von drei unlackierten Magnetlacken Purple Meteor vom Born Pretty Store. Weil diese Magnetlacke meist nicht so gut decken, habe ich darunter noch den schwarzen back to black von essence lackiert. Bald ist er leer…

born pretty store magnetic nail polish purple meteor nah

Purple Meteor – der Name trügt ein wenig. Der Lack enthält nämlich duochromen Schimmer und Flakes, die in grün und pink changieren. Auf den Bildern seht ihr jeweils eine Schicht Purple Meteor über einer Schicht Schwarz ohne Überlack.

born pretty store magnetic nail polish purple meteor nah zweites bild

Auf jeden Fall macht er ganz schön was her – findet ihr nicht auch?

born pretty store magnetic nail polish purple meteor nah drittes bild

Masura – Merlins Beard

masura merlins beard

Huhu!

Merlin’s Beard von Masura habe ich schon seit über einem Jahr in der Sammlung und ihr kennt das ja – ist bestimmt der am meisten verwendete Satz in diesem Blog – ich wollte ihn endlich mal benutzen.

masura merlins beard

Der Lack ist ziemlich vollgepackt – in einer hellblauen Base (Kornblumenblau?) schwimmen kleine Holo-Flakes und größere duochrome Flakes.

masura merlins beard drittes bild mit flasche
masura merlins beard nah
masura merlins beard nah zweites bild

Auf den Bildern trage ich drei Schichten. Dem Lack sieht man mittlerweile auch an, dass ich ihn lackiert habe, so viel ist aus der Flasche verschwunden. Das ist bei den Lacken von a england zum Beispiel auch nach dreimaligem Lackieren nicht der Fall, weil sie besser pigmentiert sind. Ist aber nicht so schlimm – Merlin’s Beard enthält 11 ml.

masura merlins beard makro

Kennt ihr den Lack?

agnes b. – Rose Nefertiti

agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose

Huhu!

Dies ist ein sehr, sehr alter Lack. Das könnt ihr daran erkennen, dass es die Kosmetikmarke agnes b. schon seit mehreren Jahren nicht mehr gibt. Ich habe im Vorfeld für diesen Beitrag ein wenig recherchiert. Eine Marke namens agnes b. gibt es noch, auch das Logo ist gleich und es gibt noch einen Onlineshop. Allerdings wird nur noch Kleidung vertrieben. 2014 schloss der Onlineshop Le Club des Createures de Beaute, seitdem kann man anscheinend auch die Kosmetikmarke agnes b. nicht mehr kaufen.

agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose nah
agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose nah zweites bild

Rose Nefertiti oder, wie die Farbe in der deutschen Version hieß, Nofretete Goldrosé ist ein duochromer Lack aus der Kollektion „Scarabäus Gold“. (Klingt alles schon ein wenig eingestaubt und nach Neunziger Jahre Kosmetikpostversand. 😀 Kennt ihr das noch, wenn man diese Bestellzettel ausgefüllt und eingeschickt hat und dann mindestens zwei Wochen warten musste, bis die Bestellung kam? Aus dieser Zeit stammt der Lack in diesem Post.) Mehr Infos gibt es bei Zauberhafte Mischung.

agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose nah drittes bild
agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose makro

Ich trage auf den Bildern drei Schichten. Bei der ersten Schicht dachte ich ehrlich gesagt, es werden mindestens vier, am Ende ist die Flasche halb leer, ich habe wulstige Nägel und ärgere mich schwarz. Außerdem schien der Lack streifig zu werden. Er ist allerdings ziemlich schnell getrocknet und hat sich dabei einigermaßen glattgezogen. Die Flasche war danach auch nicht halb leer und der Lack ist auch dünn getrocknet. Alles super also. Schade, dass es ihn nicht mehr zu kaufen gibt.

agnes b. rose nefertiti nofretete goldrose zweites makro

Auf so einen Lack passt meiner Meinung nach gut ein schwarzes florales Stamping, also habe ich Muster von der Mandala-Stamping Plate BPX-L019 vom Born Pretty Store gestampt, die ich hier schon einmal gezeigt habe. Der schwarze Stampinglack ist ebenfalls der aus dem verlinkten Post und auch vom Born Pretty Store.

born pretty stamping bpx-l019
born pretty stamping bpx_l019 nah

Bow Polish – Gravity

bow polish gravity

Huhu!

Neulich habe ich endlich einen der Lacke getragen, die ich im September zum Geburtstag bekommen habe. 🙂 Es handelt sich dabei um Gravity von Bow Polish. Bestellt hatten wir bei Hypnotic Polish.

bow polish gravity zweites bild

Ich habe eine Schicht von black is back von essence lackiert und darüber eine Schicht von Gravity, die sofort mit dem Magneten behandelt wurde. Dazu habe ich den Cat Eye-Magneten von Bow Polish verwendet und mir jeden Nagel einzeln vorgenommen.

bow polish gravity nah

Wie ihr hoffentlich sehen könnt, schimmert Gravity in gleich zwei Farben und changiert zwischen lila und grün.

bow polish gravity nah zweites bild

Ich habe den Lack etwa drei Tage lang getragen. Meine Nägel werden gerade wieder zu lang und sind am Rand schon wieder abgesplittert.

Welche Magnetlacke besitzt ihr denn so?

bow polish gravity makro