Jade Holográfico – Mirage

jade holografico mirage

Da steht zwar „New Collection“, aber der Lack ist zehn Jahre alt, glaube ich. Den Shop, bei dem ich damals bestellt hatte, gibt’s nicht mehr, ebenso wie den Blog von Lacquediction, bei dem ich die Hololacke von Jade zum ersten Mal gesehen hatte. Neulich ist Mirage von Jade (nicht Maybelline, sondern eine Marke aus Brasilien, wenn meine Recherche stimmt) endlich auf meinen Nägeln gelandet und ließ sich immer noch super lackieren.

Es folgt eine Bilderflut im künstlichen Licht mit und ohne Blitz. Wie gefällt es euch?

jade holografico mirage flash
jade holografico mirage flash nah
jade holografico mirage flash nah zweites bild
jade holografico mirage flash makro

essence Colour and Go – play with my mint

essence the gel nail polish play with my mint

Huhu! Auch diesen Lack und was ich daraus gemacht habe, hatte ich lange auf Lager für euch. Play with my Mint von essence habe ich schon mal hier gezeigt.

essence the gel nail polish play with my mint nah
essence the gel nail polish play with my mint stamping

Weil ich es mir nicht aufgeschrieben habe, weiß ich leider nicht mehr, mit welcher Stampingplate ich das Stamping gemacht habe. (:

Es gefällt mir aber trotzdem. Und euch?

miss sporty Clubbing Color – 155 green whisperer

miss sporty clubbing color 155

Diesen Lack besitze ich schon seit 2016. Ich habe ihn damals in Tschechien bei Globus gekauft. Bei meiner Recherche für diesen Post habe ich zum ersten Mal bemerkt, dass der Lack nicht nur die Nummer 155, sondern auch einen Namen trägt: Green Whisperer. Bite No More hat weitere Namen der Clubbing Color-Reihe von miss sporty auf Lager.

miss sporty clubbing color 155 nah

Ich fand die Farbe damals sehr außergewöhnlich und finde heute immer noch, dass sie das ist. Auch wenn ich ewig gebraucht habe, um sie zu lackieren. 😉 Umgerechnet hat der Lack (glaube ich) etwa 1,50 € gekostet. Ihr seht zwei Schichten. Leider sind die Lacke nicht mehr erhältlich.

Ich bringe mir ja gerne Lacke aus dem Urlaub mit, da hat man noch lange ein Andenken. Habt ihr auch so einen Tick?

Bunte Hügel

nail art pastell matt

Ich wollte mal wieder eine Kleinigkeit ausprobieren. Eigentlich war der Plan, da noch was drüber zu stampen, aber so hat es mir auch gut gefallen. Ein bisschen erinnert es mich an die Hügel aus Super Mario World. Gemalt habe ich das mit dem normalen Pinsel der beiden Lacke. Nein, ich weiß nicht, warum mein Mittelfinger so komisch nach außen gebogen ist, aber das ist bei beiden Händen so und war auch schon immer so. 🙂

essence colour & go – 158 if i were a boy

Kiko nail lacquer – 345 Jade Green

Lacura Super Gloss Top Coat

p2 Ultimate Matte Top Coat

nail art pastell matt von oben

Catrice – Mint Me Up

catrice mint me up

Mint Me Up von Catrice war 2015 schon einmal auf dem Blog. In meinem Besitz ist der Lack seit 2012 oder so, kurz danach wurde er auch schon wieder aus dem Sortiment genommen. Ich vermute mal, weil er nicht so lange hält.

catrice mint me up nah

Die Haltbarkeit ist mir persönlich bei so einem Lack egal – habt ihr die goldenen Flecks und den Schimmer entdeckt? Das könnte fast ein Indie-Lack sein!

catrice mint me up nah zweites bild

Ich trage zwei Schichten von Mint Me Up, auf dem Bild seht ihr sie ohne Überlack. Schade, dass ich nicht daran gedacht habe, den Lack mal zu mattieren – da muss ich ihn wohl noch einmal lackieren 😉

Liebe Menschen bei Catrice, so etwas hätte ich gerne mal in Violett oder Dunkelblau! Danke 😉

catrice mint me up makro

Look by Bipa Nail Quickie – Iced Spearmint

look by bipa nail quickie iced spearmint

Gibt’s diese Reihe überhaupt noch? Als ich vor einigen Jahren in Wien war, habe ich außer dem Lack von iQ Cosmetics noch diesen mintfarbenen Lack von Look by BIPA gekauft. Diesen habe ich auch noch nie lackiert. Keine Ahnung warum, mint geht ja eigentlich immer. 🙂

look by bipa nail quickie iced spearmint zweites bild mit flasche

Er nennt sich passenderweise iced spearmint. Gekostet hat er in meiner Erinnerung recht wenig, ich glaube, für beide Lacke zusammen habe ich damals weniger als vier Euro bezahlt.

look by bipa nail quickie iced spearmint nah

Ich bin der Meinung, dass Iced Spearmint meine Nägel gelb verfärbt hat, deswegen darf er trotz der eigentlich guten Eigenschaften nur noch auf die Zehnägel.

look by bipa nail quickie iced spearmint nah zweites bild

Erinnert ihr euch noch an die Mountain Calling-LE von essence von 2014? Damals wollten viele diesen Topper haben. Ich habe sogar zwei, weil ich damit Frankenlacke mischen wollte. Benutzt habe ich sie allerdings nie…

essence mountain calling snow alert top coat

Snow alert nennt sich dieser Topper. Ohne Überlack sah er ziemlich grauselig aus, uneben und streifig.

essence mountain calling snow alert top coat nah
essence mountain calling snow alert top coat nah zweites bild

Mit Topper ging es dann aber. Im Nachhinein würde ich trotzdem sagen, das ist irgendwie nicht mehr so ganz mein Stil. Hätte ich den mintfarbenen Lack mal so gelassen. Übrigens: bei dieser Mani gab es im Nachhinein auch noch ein böses Erwachen. Iced Spearmint hat mir nämlich die Nägel gelb verfärbt. Ich verbanne dich hiermit auf die Fußnägel…

essence mountain calling snow alert top coat makro

Anny – Green meets Mint

Huhu!

Ich habe mal wieder Green meets Mint von Anny (Eigenmarke? von Douglas) lackiert, weil ich dachte, der Lack passt am besten zur Farbvorgabe Biscay Green in dieser Runde der #pantone2020summerchallenge von @inegeek auf Instagram.

Ihr seht zwei Schichten ohne Überlack. Den Lack hab ich fast eine Woche lang getragen, allerdings mit Absplitterungen. Gezeigt habe ich dann aber doch Wowsabi von Manhattan, der passte noch besser.

Kennt ihr den Lack? Ich glaube, der ist immer noch im Sortiment. Ich besitze ihn seit 2014 und habe ihn schon hier und hier gezeigt.