Sleek i-Divine – A New Day (+Swatches und AMU)

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

sleek idivine palette a new day

Huhu!

Als man vor einigen Jahren bei Müller die Sleek-Theke einführte, musste bei mir eine Lidschatten-Palette mit, um die ich schon sehr lange herumschlich. Ich hatte sie aber nie mitgenommen, weil sie ziemlich alltägliche Farben enthält. Na ja, nun ist sie da, die A New Day und ich schaffe es endlich einmal, Bilder davon zu zeigen, inklusive Swatches und AMUs.

sleek idivine palette a new day
 swatchrs
sleek idivine palette a new day
swatches

Die Farben sind alle absichtlich neutral und hell gehalten. Ganz offensichtlich ist diese Palette für Tages-Make Up gedacht. Wir haben jede Menge Brauntöne, aber auch Gold. Offenbar sind die Lidschatten alle nach Gute-Laune-Songs benannt. Oder was meint ihr?

sleek idivine palette a new day
swatches

In der oberen Reihe zähle ich drei schimmernde und drei matte Töne.

sleek idivine palette a new day
swatches

In der unteren Reihe liegen alle meine Favoriten, allen voran Carpe diem. Irgendwann habe ich einfach festgestellt, dass mir Taupe am Auge irgendwie steht. Der silbern schimmernde helle Ton Feelin‘ Good eignet sich für mich sehr gut als Highlighter, ich benutze ihn auch auf der Nase und den Wangenknochen. Auf den nächsten beiden Bildern zeige ich euch ein Makeup mit Feelin‘ Good unter den Augenbrauen, Be happy am inneren Augenwinkel und Carpe diem am äußeren Augenwinkel. Für ein Highlight sorgt Brightside. Dazu trage ich den velvet matte liquid lipstick von essence aus der Coast’n’Chill-LE in der Nuance 02 smooth & groove. Er geht auch ins Taupe, daher dachte ich, das passt gut zusammen. Fürs reale Leben wäre mir das aber zu viel Taupe.

sleek idivine palette a new day
 makeup
sleek idivine palette a new day
make up taupe

Seit neuestem probiere ich mich aber an Beigetönen und muss sagen, an das Papiertütenbraun von Daydreamer und Let it go, wieder mit Brightside als Highlight könnte ich mich gewöhnen. Das habe ich in den letzten Wochen auch nicht nur einmal so getragen. Man glaubt es nicht, bis man es mal ausprobiert hat, aber eigentlich sollen Menschen mit blauen Augen solche Töne besonders gut stehen. Wie es von Nahem aussieht und wie es im Gesicht wirkt, auf den nächsten beiden Fotos. Auf den Lippen trage ich Friendship aus der Reihe Gen Nude Matte Liquid Lipcolor von bareMinerals. Das ist so eine Velvet Lipcream, ähnlich wie die Soft Matte Lipcreams von NYX. Ich warte nur noch, bis ich davon mal gescheite Bilder zustande kriege. 😉

sleek idivine palette a new day
make up ocker
sleek idivine palette a new day
 ocker make up

Zum Abschluss möchte ich euch noch ein etwas intensiveres Makeup zeigen. Unter der Braue trage ich wieder Feelin‘ Good, im inneren Augenwinkel Let it go und im äußeren die dunkelbraune Nuance H-A-P-P-Y. Diesmal habe ich mich beim Highlight in der Mitte des Lids an den schimmernden Braunton Don’t worry gewagt. Den Lidstrich habe ich mit dem Eyeliner aus der Doll’s Collection von Catrice gezogen – der mag einfach nicht leer gehen – und die Wimpern sind wieder die von trend it up, mit denen ich erstaunlich gut klarkomme. Der Kleber trocknet gut an, links und rechts sind in der Packung markiert und ich habe sie jetzt vier- oder fünfmal verwendet. Jetzt müssen sie wahrscheinlich doch mal ersetzt werden, aber das ist das erste Mal, dass ich mir falsche Wimpern nachkaufe. Hätte nicht gedacht, dass ich das mal schreibe. Ich glaube, sie sind gut für Anfänger*innen wie mich geeignet. Ich drücke sie an und dann presse ich sie mit einer Wimpernzange ganz vorsichtig mit meinen eigenen Wimpern zusammen.

sleek idivine palette a new day make up eyeliner
sleek idivine palette a new day
 make up eyeliner
sleek idivine palette a new day
make eyeliner beide augen

Neulich habe ich noch etwas ganz Neues ausprobiert und einfach nur Brightside auf dem beweglichen Lid aufgetragen. Unter dem Lid im Außenwinkel trage ich Don’t worry. Mit dem Gold Waves Rolling Eyeliner (den man wirklich mit einem kleinen Rädchen „aufrollt“, leider limitiert) von Kiko und dem Khol Kayal Eyeliner von Manhattan (URalt) habe ich einen dünnen Lidstrich ohne Wing gezogen und alles verblendet. Auf der Wasserlinie trage ich ebenfalls den Eyeliner von Manhattan. Auf den Lippen trage ich den/die Lip Tube in der Nuance 030 aus der aktuellen Blooming Summer LE von trend it up. Hauptsächlich zaubert dieses Produkt Glanz und goldenen Mikroglitter auf die Lippen. Aber dieses dezente muss auch mal sein. 🙂

sleek idivine palette a new day
make up metallic
sleek idivine palette a new day
make up metallic

Welches der vier Make Ups gefällt euch am besten? Ich persönlich bin in den letzten Wochen immer mehr für das zweite. Das lässt mich wach aussehen, während taupe mich eher müde aussehen lässt.

eyeshadow1x1 Orange und Pink | Makeup Revolution Redemption Palette Acid Brights

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

makeup revolution redemption acid brights

Huhu!

Auch diesen Monat möchte ich wieder beim eyeshadow1x1 von Talasia mitmachen. Die Farben sind diesmal Orange und Pink. Da habe ich eigentlich nur eine Möglichkeit, und die heißt Neon. Mein einziger orangefarbener Lidschatten befindet sich in der Redemption Palette Acid Brights von Makeup Revolution. Da passt dann natürlich nur Neonpink, das ich aus der gleichen Palette genommen habe.

makeup revolution redemption acid brights makeup

Für meinen Look brauchte ich unbedingt eine eyeshadow base, weil die Neon-Lidschatten aus dieser Palette leider nicht so gut decken. Aber ich glaube, das ist bei Neonpigmenten einfach so.

makeup revolution redemption acid brights makeup
makeup revolution redemption acid brights makeup

Eins war klar: das wird nicht sehr dezent. Deswegen habe ich den pinkfarbenen Lidschatten bis zur Augenbraue aufgetragen und den orangefarbenen Lidschatten auf die Mitte des beweglichen Augenlids aufgetupft. Den Lidstrich habe ich wieder mit dem Eyeliner aus der Doll’s Collection von Catrice gezogen. Aber das war immer noch zu dezent – also habe ich noch die Define & Style Wimpern von trend it up aufgeklebt. Für falsche Wimpern sind die sehr dezent, für mich – eher nicht. 😀

makeup revolution redemption acid brights makeup

Dazu passte dann der Active Flue Neon Lipstick von Kiko, den ich vor einer Weile schon einmal kurz gezeigt hatte. Damals habe ich mich über den seltsamen Reis-Geruch aufgeregt, heute bemerke ich den eigentlich nicht mehr. Das ist definitiv ein bläulicheres Pink als das des Lidschattens, aber es war der einzige Neon-Lippenstift in meinem Besitz.

Wie gefällt es euch?

makeup revolution redemption acid brights makeup

Im Anschluss noch ein paar Swatches von dieser Palette, die ich mit Swatch Stencils von SwatchAndMore gemacht habe. Da seht ihr noch ein Pink mit bläulichem Schimmer, von dem ich mir kurz überlegt habe, es mit einzubeziehen in dieses Makeup. Allerdings passte es nicht ganz zu dem Neon-Thema. Das Weiß und das Neongelb (die Lidschatten sind alle namenlos) sind katastrophal, ein Fall für die Tonne. Alle weiteren Farben fand ich eigentlich beim Swatchen gut. Das Schwarz ist schwierig zu verarbeiten, damit habe ich mal was geschminkt und war nicht zufrieden. Insgesamt kann man wohl für 4,99 € (soviel hat die Palette gekostet) nicht meckern, aber bedenkt das, wenn ihr sie mal in irgendeinem Blog- oder Instasale findet. Immerhin soll sie besser sein als die Neon-Palette von Sleek. Beide habe ich damals vor Ort im Shop geswatcht und verglichen und… na ja, ihr seht ja, welche Palette ich nun besitze, ne?

makeup revolution redemption acid brights swatches

trend it up Sensitive Balance and Cover Make Up 005 – Meine Erfahrungen und Tipps

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

trend it up sensitive balance & cover make up 005 erfahrung

Huhu!

Nach langer Zeit habe ich mal wieder eine Foundation, die ich euch gerne vorstellen möchte. Es handelt sich um das Balance & Cover Make Up aus der neuen Sensitive-Reihe ohne Duftstoffe, die gerade von trend it up lanciert wurde. Ich habe die Nuance 005 gekauft (die hellste Farbe) und sie in der 50 cm-Theke entdeckt, wo sie unterhalb der Make-Up-Linie von Judith Williams platziert wurde. Möglicherweise ist das bei euch anders. Die Sensitive-Linie von trend it up erkennt man am hellen Produktdesign – während die „normalen“ Produkte schwarze Verpackungen haben, hat man hier eine hellgrüne bzw. weiße Verpackung verwendet. Incipedia hat in einem YouTube-Video einige Produkte dieser neuen Linie vorgestellt, aber erwähnt, dass sie die Foundation nicht gekauft hat, weil sie ihr zu dunkel ist. Bei mir passt die hellste Nuance gerade so, mal sehen, wie das im Sommer wird. Ich habe dafür übrigens 4,95 € gezahlt.

Die Foundation kommt in einer Glasflasche mit Pipette und ist ziemlich dickflüssig. Ich hatte einige Probleme mit diesem Produkt, aber ich fange mal von vorne an: ich trage es mit einem abgeschrägten, angefeuchteten Make Up-Ei von ebelin auf. Dazu verwende ich die abgeschrägte Seite. Das hat mein Leben verändert. 😀 Durch die Ei-Form liegt dieser Schwamm gut in der Hand, durch die glatte Seite erreiche ich mein Gesicht viel besser. Ab jetzt kaufe ich vermutlich nur noch das. (Manchmal frage ich mich, was ich machen würde, wenn ich heute noch einmal in den Nuller-Jahren aufwachsen würde, mit dem Schlecker im Dorf und ohne diese tollen Produkte…)

Normalerweise trage ich zunächst meinen Concealer (trend it up Camou Concealer in der Nuance 010, flüssig) um die Augen und auf sichtbare Pickelmale auf und verteile ihn mit einem Concealer-Pinsel. An manchen Stellen habe ich in letzter Zeit noch einen sehr pastigen Concealer von Benefit, den Boo-ing, aufgetupft, weil ich den einfach leermachen möchte, ich mag ihn nicht, aber zum Wegwerfen war er viel zu teuer. Das funktioniert aber mit dieser Foundation alles nicht. Als ich das machen wollte, hat sie sich unschön „gesammelt“ und zu kleinen Häufchen aufgeschichtet. Also im Prinzip hat sie sich wieder abgerollt und na ja, woanders angelagert, wo sie nicht hingehört. Ehrlich gesagt hatte ich so richtige kleine Make up-Berge im Gesicht… 😀 Mittlerweile habe ich den Dreh einigermaßen raus: ich trage zuerst tupfend die Foundation mit dem Make Up-Ei auf (nur eine dünne Schicht, schichten lässt sie sich nämlich auch nicht) und dann trage ich den flüssigen Concealer auf. Fester Concealer verträgt sich nicht mit der Foundation.

Nun vielleicht etwas zu meiner generellen derzeitigen Routine, damit ihr das Ganze besser einschätzen könnt. Ich habe ziemlich trockene Haut und benutze daher wenig Reinigungsmittelchen. Morgens kommt auf meine Haut derzeit (lehnt euch zurück, es folgt eine Werbesendung für dm-Eigenmarken):

  • Balea Pflegendes Gesichtswasser für trockene und sensible Haut (habe ich nur als Ersatz für das Balea Med-Gesichtswasser gekauft, das durch ein Mizellenwasser ersetzt wurde. Mittlerweile gibt es das Med-Gesichtswasser aber wieder zu kaufen – Gott sei Dank, denn dieses hier ist irgendwie „schaumig“. oO)
  • Ombia Med Hyalyron-Serum mit 2 % Urea (Macht ein bisschen glatter und weniger trocken, klebt aber ein bisschen und reicht alleine definitiv nicht aus. Schöne Ergänzung, leider nur ein Aktionsprodukt bei Aldi Süd. Sonst würde ich das einfach weiter benutzen, solange es für mich funktioniert.)
  • Balea Augencreme Urea
  • Balea Reichhaltige Tagescreme (funktioniert ganz gut auf meiner Haut)
  • Sun Dance Med Ultra Sensitiv Sonnenfluid für allergische Haut (LSF 50 +, extra für die Gesichtshaut. Ich sehe danach speckig aus, aber in Folge wird sowieso geschminkt und dadurch abgepudert. Es klebt nicht und lässt sich gut verteilen. Und es weißelt nicht!)
  • Danach kommt das Make Up drauf (falls ich schminke, was derzeit nicht der Fall ist, bin ja im Homeoffice).
balea pflegendes gesichtswasser augencreme urea reichhaltige tagescreme ombia med hyaluron serum sun dance med ultra sensitive sonnenfluid

Darauf folgt:

  • wie schon erwähnt derzeit das trend it up Sensitive Balance & Cover Make Up in der Nuance 005
  • trend it up Camou Concealer in der Nuance 010
  • trend it up Skin Supreme Compact Powder in der Nuance 010
  • trend it up Eyebrow Powder Waterproof in der Nuance 015 (aufgetragen mit einem Augenbrauen-Pinsel, verteilt mit einer Augenbrauen-Bürste)
  • Blush (als ich ein Kind war, hieß das noch Rouge und Pluto war ein Planet – da sieht man mal, wie sehr die Anglizismen auch in der Kosmetik-Industrie Einzug gehalten haben. Aus Paris kommt halt heutzutage nicht mehr der hotteste Shit. Auf meinem Full Face-Foto seht ihr die dunkelste Nuance aus der bh cosmetics Nude Blush 10 Color Blush Palette. Die Farben täuschen im Pfännchen total, decken gut und lassen sich gut verblenden. Ist wie eine neue Welt.)
  • Mascara: derzeit zunächst die Lash Seduction Instant Volume Mascara von L.O.V (nicht mehr im Sortiment, macht immer Flecken, aber auch Volumen und lange Wimpern). Danach trenne ich mit der fast leeren Lash Sensational von Maybelline (die äußerst flüssig war und meinen Allergiker-Augen nicht standhielt, ist quasi davon geschwommen). Irgendwann bin ich mal auf den Dreh gekommen, dass das Bürstchen gut Wimpern trennt und benutze sie immer nach meiner normalen Mascara. Demnächst werde ich das Bürstchen sauber machen und einfach so zum Wimpern trennen verwenden.
  • dann mache ich mit einem Wattestäbchen und AMU-Entferner (Kiko Pure Clean Eyes & Lips, horte ich zuhause, weil kaum ölig und gut zu meinen Augen) die Flecken der Mascara weg. A voilà!

Meist kommt danach noch der Lippenstift. Heute ist das der Ultra Matte Lipstick in der Nuance 010 von trend it up, den ich schon eingehend vorgestellt habe. Mittlerweile trägt er die Nummer 420 und ist anscheinend immer noch im Sortiment.

trend it up sensitive balance and cover make up 005 camou concealer skin supreme compact powder ultra matte lipstick eyebrow powder lov lash seduction mascara sleek a new day

So. Folgende Punkte habe ich zu der Foundation noch anzumerken: sie ist nicht wasserfest. Wenn ich schwitze, kann ich sie quasi mit den Fingern abstreifen und das finde ich für den kommenden Sommer nicht ideal. Sie hat einen komischen Geruch, irgendwie erdig, den man nach dem Verteilen noch eine Weile in der Nase hat… also dafür, dass keine Duftstoffe drin sind, riecht sie ganz schön seltsam. Aber vielleicht ist das nur der normale „Ohne-Duftstoffe-Geruch“ und ich bin es einfach nicht gewohnt. 😉 Für mich riecht es aber ehrlich gesagt, als sei das Produkt umgekippt. Dazu kommt: es hat auch einen bitteren Geschmack. Normalerweise esse ich mein Make Up jetzt nicht, aber es kommt ja immer mal was auf die Lippen und das schmeckt einfach bitter. Mag ich nicht. Sie muss vor dem Verwenden übrigens geschüttelt werden und wird schon ziemlich matt, das nur als Random Facts am Rande.

So. Um zu demonstrieren, was die Foundation für mich tut, habe ich Fotos gemacht. Und zwar jeweils eines von meiner Augen- und Lippenpartie 1. ungeschminkt, nur Pflege und Sonnenschutz 2. mit trend it up Sensitive Balance & Cover Make Up 3. mit trend it up Camou Concealer 4. Mit komplettem Make Up

trend it up sensitive balance and cover make up 005 test
trend it up sensitive balance and cover make up 005 mit concealer und mascara

Zwischen dem ersten und zweiten Bild sehe ich ehrlich gesagt kaum einen Unterschied, außer dass die Foundation ein wenig mattiert. Nun folgt noch ein Bild vom ganzen Gesicht mit Make Up. Leider habe ich das Vorher-Bild verpeilt, aber in diesem Beitrag könnt ihr euch ansehen, wie meine Augenringe-Pickelmale-Komposition Full Face ausschaut. 😉 (als hätte mir jemand ein Veilchen verpasst halt.)

trend it up sensitive balance and cover make up 005 test full face

Äußerst lange Rede und nun das Fazit: ich werde diese Foundation nicht nachkaufen. Dafür ist sie mir zu kompliziert und die Deckkraft zu wenig. Ihr seht ja, ich verwende sehr viele Produkte von trend it up und auch von Balea in meiner täglichen Routine – es liegt also sicher nicht daran, dass ich einfach nur wählerisch bin und teure Sachen brauche. 😀 Normalerweise werde ich von den trend it up-Produkten selten enttäuscht. Aber diese Foundation sollte noch mal überarbeitet werden. Dass ich mit meiner Meinung nicht allein bin, sagen mir die Produktbewertungen auf dm.de und einige Impressionen auf Youtube: elfyloves hat sogar Fotos davon gemacht, wie die Foundation aussieht, wenn sie sich sammelt und wieder abträgt. Sehr schön kann man auch bei Maxim Giacomo sehen, wie sich die Foundation mit dem Schwamm einfach wieder abrollt… 😀 Und Elosign hat den seltsamen Geruch auch entdeckt.

Nach all dem möchte ich mal fragen: testet das Zeug eigentlich jemand, bevor es auf den Markt kommt?! Anscheinend soll dm sehr kulant sein, was Rücknahmen angeht, aber leider habe ich den Kassenbon nicht mehr.

#eyeshadow1x1 Hellblau und Kupfer

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

lacura trend it up cool breeze lidschatten

Huhu!

Ich möchte an der Instagram-Parade #eyeshadow1x1 von @talasias.makeup teilnehmen. Die vorgegebenen Farben sind Hellblau und Kupfer. In der Realität sah das auch gar nicht so schlecht aus, mein Foto gefällt mir irgendwie nicht so. Das kann aber auch daran liegen, dass ich in der neuen Wohnung immer noch keinen guten Ort für Make Up-Fotos gefunden habe. Das ist auch der Grund dafür, dass es im Moment weniger Posts mit Lippenstiften und Lidschatten gibt. Ich trage immer noch jeden Tag Lippenstift, arbeite aber, bis es dunkel wird, und am Wochenende habe ich oft nicht viel Zeit, um mich lange mit meiner Kamera auseinanderzusetzen.

lacura trend it up cool breeze lidschatten

Ich habe mich für den kupferfarbenen Lidschatten aus einem uralten Duo von Lacura (der Eigenmarke von Aldi Süd) entschieden, der hellblaue Lidschatten ist aus dem Quattro 010 von trend it up aus der Cool Breeze-LE (Sommer 2017). Mit dem goldenen Ton habe ich im inneren Augenwinkel versucht, einen Übergang zu meinem Hautton zu schaffen. Der Lidstrich wurde mit dem Super Colour Waterproof Eyeliner in der Nuance 115 Midnight Blue von Kiko gezogen. Hier mal ein paar Swatches der Lidschatten:

Das Duo von Lacura werde ich demnächst vorstellen, die Bilder sind schon gemacht. Wie gefällt es euch?

trend it up Catch The Light nail polish 010

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

trend it up catch the light nail polish 010

Huhu!

Heute zeige ich euch den zweiten Lack aus der trend it up-LE Catch the Light. Leider haben wir im Moment kein Internet daheim, daher kommt der Post ein bisschen verspätet. Ich übernehme keine Garantie dafür, dass ihr die Lacke noch bekommt.

trend it up catch the light nail polish 010 nah

010 trage ich in zwei Schichten. Auch dieser Lack ist wie alle anderen aus der LE ein vollgepackter Glitterlack mit vielen Facetten. Auf den Bildern könnt ihr es, glaube ich, ganz gut sehen: 010 enthält blauen, pinkfarbenen und goldenen Glitter. Die schwarze Base sieht dadurch eher dunkelbraun aus, aber insgesamt bin ich mit dem Lack sehr zufrieden. Er hielt sich eine Weile auf den Nägeln und ließ sich leicht lackieren. Das Ablackieren war auch kein Drama. Also, falls ihr ihn noch bekommen könnt, gilt genau wie für den tannengrünen 030 meine Empfehlung! (Und an trend it up: Nehmt solche Lacke doch mal ins Standard-Sortiment! 😉 )

trend it up catch the light nail polish 010 nah zweites bild

Habt ihr einen der Lacke gekauft?

trend it up catch the light nail polish 010 makro

trend it up Catch The Light Nail Polish 030

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

trend it up catch the light nail polish 030

Zum ersten Mal seit einer guten Weile, seit mindestens zwei Jahren, habe ich mal wieder limitierte Lacke von trend it up gekauft. Ja, Plural. Außer dem dunkelgrünen 030 aus der Catch The Light LE (die aktuell noch in den Läden steht) durfte auch der schwarze 010 mit. Außer diesen gibt es noch einen goldenen schimmernden und einen roten glitzernden Lack, der mich stark an 493 Vino Perlato von Kiko erinnerte, also brauchte ich ihn nicht.

trend it up catch the light nail polish 030 nah

Die 030 schimmert nicht einfach nur, sondern enthält Mikroglitter, und deshalb wollte ich den Lack. Entdeckt habe ich ihn nicht auf irgendwelchen Werbebildern (die gibt’s von den dm-Marken ja kaum noch), sondern im Onlineshop, wo er sogar schon ausverkauft war. Aber dankenswerterweise kann man im dm-Onlineshop einsehen, ob ein Produkt im heimischen dm vorrätig ist, und das war bei uns zum Glück der Fall. Ich übernehme keine Haftung dafür, dass ihr den Lack noch bekommt.

Auf den Bildern seht ihr zwei Schichten ohne Überlack. Meine Nägel sind derzeit etwas angegriffen, was ich auf die Kälte schiebe, deswegen ist das wahrscheinlich nicht übertragbar: die 030 hielt bei mir etwa zwei Tage durch.

Der nächste Post wird vom schwarzen 010 handeln. Habt ihr die Lacke entdeckt?

trend it up catch the light nail polish 030 makro

trend it up Double Volume and Shine 340

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

trend it up double volume & shine 340

Huhu!

Diesen Lack habe ich schon eine Weile hier herum stehen (wird jemals ein Post von mir wieder auf eine andere Weise beginnen? 😉 Wahrscheinlich nicht. In letzter Zeit kaufe ich kaum noch etwas und sortiere eher aus, was doppelt, hässlich oder eingedickt ist. Gut für den Geldbeutel, aber wahrscheinlich uninteressant für Menschen, die sich für die Neuheiten auf dem Markt interessieren.).

trend it up double volume 6 shine 340 nah

340 aus der Double Volume & Shine-Reihe von trend it up, der Eigenmarke von dm, trage ich in zwei Schichten ohne Überlack. Er hat wie eigentlich alle roten Lacke, die ich bis jetzt lackiert habe, einen pinkfarbenen Unterton. Die Farbe ist ein schönes Dunkelrot, aber ich hätte mir gewünscht, dass der Lack etwas besser deckt, denn eine dritte Schicht wäre besser gewesen. Vielleicht ist das für die Industrie aber einfach wegen der Pigmente nicht möglich?

Andere Fotos von 340 gibt’s bei La vie deboite und Caros Schminkeckchen, sonst habe ich nichts gefunden. Der Lack ist immer noch im Sortiment von trend it up. 😉 Gibt’s den do you speak love? von essence noch? Der war ein bisschen deckender. Im Vergleich würde ich ehrlich gesagt eher den empfehlen.

trend it up Double Volume & Shine 220

Unbezahlte Werbung – selbst gekauftes Produkt

trend it up double volume & shine 220

Huhu!

Heute möchte ich euch Solo-Bilder vom trend it up-Lack No. 220 aus der Reihe Double Volume & Shine zeigen. Die Farbe ist mein Lieblings-Mint, von dem ich gar nicht genug Ausführungen haben kann. Ich trage sie auch oft, ohne Bilder für den Blog zu machen, oder beispielsweise auf den Fußnägeln. Ich habe nämlich noch zehn andere Nägel, die ich mit Nagellack vollklatschen kann. 😉

trend it up double volume & shine 220 nah

Auf meinen Fotos seht ihr zwei Schichten von No. 220 ohne Überlack. Leider war es warm und der Lack bildete Bläschen, aber nach dem Auftragen des Überlacks waren sie nicht mehr zu sehen. Offen gestanden habe ich keine Ahnung, ob der Lack gerade im Sortiment von trend it up ist. Er wanderte in meine Sammlung, als die Marke ganz neu eingeführt wurde. Die Konsistenz ist dafür noch super – immerhin war das im Herbst 2015!

trend it up double volume & shine 220 nah zweites bild

Kennt ihr den Lack?

trend it up Electric Valley LE – 020 und 030

[Unbezahlte Werbung, selbst gekauftes Produkt]

Huhu!

Aus der aktuellen Electric Valley-LE von trend it up habe ich zwei Lacke mitgenommen, die ich euch gerne zeigen möchte. Die 020 ist ein Kirschrot mit goldenen Mikroglitter. Die 030 ist hellblau und enthält ebenfalls goldenen Mikroglitter (wie alle Lacke der LE, die ihr übrigens auf Instagram bei Gina sehen könnt). Bei beiden Lacken kann man die Glitterpartikel auf dem Nagel gut sehen, auch wenn es nicht so toll aussieht wie in der Flasche. Ich glaube, ich habe 2,45 € bezahlt und selbstverständlich war das bei dm.
Die 020 trage ich in zwei bis drei Schichten. Beim Ablackieren hat der Lack leider ein wenig ausgeblutet, allerdings ist das bei roten Lacken ja nichts Ungewöhnliches.

trend it up electric valley  020 nah

trend it up electric valley 020 makro

Mir sind zwei Lacke eingefallen, die ähnlich aussehen: 207 von Cosmetica Fanatica und 493 Vino Perlato von Kiko. Allerdings enthält Vino Perlato mehr Glasfleks als der Lack von trend it up und die 207 von Cosmetica Fanatica ist heller. Drei komplett unterschiedliche Lacke also. 😉

Die 030 trage ich in zwei Schichten. Dieser Lack ließ sich leicht ablackieren.

trend it up electric valley 030

trend it up electric valley 030 nah

trend it up electric valley 030 makro

Beide Lacke haben einige Tage ohne Probleme, sogar fast ohne Tipwear durchgehalten. Ich würde sie beide weiter empfehlen. 😉

Habt ihr die LE gesehen? Bekommt ihr eigentlich auch keine Newsletter von dm Markeninsider mehr? 😀 Ich wollte eigentlich Promobilder für die LE in diesen Post aufnehmen und dabei habe ich gesehen, dass die letzten News aus dem Februar sind… oO Ich habe schon an das Team geschrieben, aber keine Antwort bekommen. Habt ihr das Problem auch?

trend it up Nomadic Elegance Lippenstift 010

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
trend it up nomadic elegance lipstick 010
Vor Urzeiten (Juli 2016) habe ich mir in der Nomadic Elegance LE von trend it up einen Lippenstift gekauft. Heute schafft er es endlich auf den Blog. 😉
Der Lippenstift in der Nuance 010 enthält auf den ersten Blick Schimmer. Auf den Lippen sieht man davon nichts mehr und es ist einfach nur noch ein roter glänzender Lippenstift. Die Farbe geht leicht ins Tomatenrote. Als Kind hatte ich ein altes Cremerouge von meiner Oma in einem runden Pott. Die Farbe dieses Lippenstifts hat mich daran erinnert, deswegen habe ich ihn gekauft. 😀 Ich glaube, das war auch meine Schreibphase der Bachelor-Arbeit. Vielleicht hat deswegen was bei mir ausgesetzt. Ich kaufe sehr selten rote Lippenstifte, weil sie für mich immer alle gleich aussehen und ich sie im Alltag sowieso nicht trage.

trend it up nomadic elegance lipstick 010 swatch
Dieser hier war aus der zweiten trend it up-LE überhaupt. Aber kommen wir mal zu seinen Eigenschaften. Das Finish ist deckend und leicht glänzend. Einige Stunden ohne Essen und Trinken schafft er locker, aber beim Essen verschwindet er auf den Innenseiten. Er verblasst nicht gleichmäßig. Das Gefühl beim Tragen war zunächst angenehm (man spürt ihn kaum), nach einigen Stunden wurde er matter und meine Lippen fühlten sich minimal ausgetrocknet an.

trend it up nomadic elegance lipstick 010 mund

Vollständig entfernen ließ sich der Lippensift nur mit Öl oder Fett. Insgesamt hinterließ der Lippenstift bei mir einen guten ersten Eindruck von trend it up – ich meine mal, dass es mein erster Lippenstift von dieser Marke war.

Kennt ihr diese LE noch? Habt ihr damals was gekauft? Was war euer erstes Produkt von trend it up?

trend it up nomadic elegance lipstick 010 mit stift