trend it up Nomadic Elegance Lippenstift 010

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
trend it up nomadic elegance lipstick 010
Vor Urzeiten (Juli 2016) habe ich mir in der Nomadic Elegance LE von trend it up einen Lippenstift gekauft. Heute schafft er es endlich auf den Blog. 😉
Der Lippenstift in der Nuance 010 enthält auf den ersten Blick Schimmer. Auf den Lippen sieht man davon nichts mehr und es ist einfach nur noch ein roter glänzender Lippenstift. Die Farbe geht leicht ins Tomatenrote. Als Kind hatte ich ein altes Cremerouge von meiner Oma in einem runden Pott. Die Farbe dieses Lippenstifts hat mich daran erinnert, deswegen habe ich ihn gekauft. 😀 Ich glaube, das war auch meine Schreibphase der Bachelor-Arbeit. Vielleicht hat deswegen was bei mir ausgesetzt. Ich kaufe sehr selten rote Lippenstifte, weil sie für mich immer alle gleich aussehen und ich sie im Alltag sowieso nicht trage.

trend it up nomadic elegance lipstick 010 swatch
Dieser hier war aus der zweiten trend it up-LE überhaupt. Aber kommen wir mal zu seinen Eigenschaften. Das Finish ist deckend und leicht glänzend. Einige Stunden ohne Essen und Trinken schafft er locker, aber beim Essen verschwindet er auf den Innenseiten. Er verblasst nicht gleichmäßig. Das Gefühl beim Tragen war zunächst angenehm (man spürt ihn kaum), nach einigen Stunden wurde er matter und meine Lippen fühlten sich minimal ausgetrocknet an.

trend it up nomadic elegance lipstick 010 mund

Vollständig entfernen ließ sich der Lippensift nur mit Öl oder Fett. Insgesamt hinterließ der Lippenstift bei mir einen guten ersten Eindruck von trend it up – ich meine mal, dass es mein erster Lippenstift von dieser Marke war.

Kennt ihr diese LE noch? Habt ihr damals was gekauft? Was war euer erstes Produkt von trend it up?

trend it up nomadic elegance lipstick 010 mit stift

essence Coast’n’Chill Liquid Lipstick und Nagellack

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
essence cost'n'chill nail polish velvet matt liquid lipstick
Neulich habe ich zwei Produkte aus der Coast’n’Chill-LE von essence gekauft und möchte sie euch heute vorstellen. An manchen Stellen findet man ja noch einzelne Produkte daraus. Es durfte der velvet matt liquid lipstick in der Farbe 02 smooth & groove und der Nagellack in der Farbe 03 listen to the sound of the waves mit.
essence coast'n'chill velvet matt liquid lipstick 02 smooth & groove swatch
Der Liquid Lipstick verhält sich so, wie ich es erhofft habe. Immer mehr Marken nehmen jetzt die matten und komplett trocknenden flüssigen Lippenprodukte mit ins Sortiment auf und ich bin sicher, dass es auch bei essence bei der nächsten Sortimentsumstellung so etwas geben wird. Zumindest in dieser LE gibt es einen Vorgeschmack. 
essence coast'n'chill velvet matt liquid lipstick 02 smooth & groove lips
Ich bin nicht enttäuscht von meinem Kauf. Die Farbe 02 smooth & groove ist ein sehr bräunliches Rosenholz, mit einem grauen Einschlag. Zum herbstlich-rauen Thema der LE passt die Farbe sehr gut. Ich denke, dass diese Nuance noch gut im Alltag tragbar ist. Beim Dupe-Check habe ich übrigens keine vergleichbare Farbe gefunden.

essence coast'n'chill velvet matt liquid lipstick 02 smooth & groove mouth open

02 smooth & groove wurde von mir wie immer an den Konturen mit einem Lippenpinsel aufgetragen und danach sparsam mit dem Flock-Applikator auf der ganzen Lippe verteilt. Der liquid lipstick trocknet schnell und hält bei nicht fettigem Essen und Trinken problemlos durch. Bei Fetthaltigem (dazu zählt wie immer auch ein Kaffee mit Milch) kapituliert er, wie ich das von diesen Produkten gewöhnt bin. Um ihn zu entfernen, braucht es einen Labello oder ölhaltigen Make-Up-Entferner. Er trocknet die Lippen nicht aus, betont aber trockene Stellen. Deswegen empfehle ich (auch wie immer 😉 ), die Lippen zu peelen.
essence coast'n'chill velvet matt liquid lipstick 02 smooth & groove full face
essence coast'n'chill nail polish 03 listen to the sound of the waves
Der Nagellack hat mich dagegen schon ein wenig enttäuscht. Unter Sand-Effekt, wie angepriesen, stelle ich mir einen Sandlack vor. Hier ist es aber das, was ich Smoky nenne, so wie die Lack-Reihe von Dance Legend, wo ich diesen Effekt zum ersten Mal gesehen habe. Die Rede ist von Creme-Lacken, die winzig kleine schwarze Partikel enthalten, was dann verraucht aussieht. Bei essence gab es vor nicht allzu langer Zeit eine ähnliche Reihe namens The Porcelains. So hätte man das hier ja auch betiteln können, aber ich vermute mal, Sand Effect klingt mehr nach Strand und das ist ja das Thema der LE. Ich finde es schade. Einen hellgrauen Sandlack habe ich noch nicht in meiner Sammlung und hätte ich vor dem Kauf Tragebilder von 03 listen to the sound of the waves gesehen, hätte ich ihn nicht gekauft.
essence coast'n'chill nail polish 03 listen to the sound of the waves nah
Bis auf den falschen Effekt ist der Lack aber sehr schön. Es ist ein hellgrau mit blauem, also kühlem Einschlag. Ihr seht auf meinen Bildern wie meistens zwei Schichten ohne Überlack. Den habe ich wie immer erst nach dem Fotografieren lackiert. Ich weiß leider nicht mehr, wie lange listen to the sound of the waves auf meinen Nägeln durchgehalten hat. Ablackieren ließ er sich leicht.
essence coast'n'chill nail polish 03 listen to the sound of the waves makro
Habt ihr auch etwas aus der Coast’n’Chill LE gekauft?

Make Up Revolution Rose Gold Lipstick – Chauffeur

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
mur rose gold lipstick chaffeur

Huhu!

Der Rossmann in der Jenaer Fußgängerzone hat jetzt eine Theke von Make Up Revolution bekommen und ich habe mir einen Lippenstift gekauft. Er ist aus der Rose Gold Lipstick-Reihe und nennt sich Chauffeur. Ich habe 4,95 € bezahlt.

mur rose gold lipstick chaffeur swatch
mur rose gold lipstick chaffeur tragebild
Ich bin positiv überrascht. Chauffeur entspricht fast meiner Lippenfarbe, ist matt und langanhaltend. Mehrmaliges Trinken steht er problemlos durch. Bei fettigem Essen kapituliert er, hatte ich aber erwartet.

mur rose gold lipstick chaffeur zweites tragebild
Er trocknet nicht aus, läuft nirgendwohin und ich kann ihn unterwegs schnell nachziehen. Ich benutze ihn in den letzten Tagen andauernd, für den Alltag ist er top.

Die kupferfarbene Hülse sieht zunächst ziemlich edel aus und liegt vermutlich immer noch im Trend. Von der Form her ähnelt sie den Lippenstiften von MAC. Allerdings sollte man diesen Lippenstift nicht einfach in die Handtasche werfen, dann wird er sehr schnell zerkratzt… 😉

Außerdem möchte ich noch anmerken, dass ich sehr helle Lippen habe und Chaffeur eventuell Menschen mit einer dunkleren Lippenfarbe nicht steht. 😉

Habt ihr schon Lippenstifte von MUR ausprobiert?

mur rose gold lipstick chaffeur mit stift

Alte Bekannte

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]

In Spanien hab ich eine altbekannte Marke aus meiner Kindheit entdeckt. basic cosmetics war die Eigenmarke von Schlecker. Schlecker gibt es bekanntlich nicht mehr, aber in Spanien scheint diese Drogerie als Clarel weiter zu existieren. Und da habe ich auch basic wieder entdeckt. 😉 

Für 2,69 € durfte ein Lippenstift mit, außerdem für 1,29 € ein kleiner Nagellack. Das Design der Marke hat sich mittlerweile verändert und ist moderner geworden.

basic cosmetics barra de labios hidratante 09
Der Lippenstift ist glänzend und „hydrating“. Ich glaube, die Reihe heißt hydrating lipstick – auf Spanisch barra de labios hidratante. Ich habe Nuance Nr. 09 gekauft, die sogar einen Namen trägt: marrón rosado (den Namen findet man allerdings nur im Internet).

basic cosmetics barra de labios hidratante 09 mund offen

Marron rosado ist wirklich feuchtigkeitsspendend. Ich hatte während der Tragezeit das Gefühl gepflegter Lippen. Er verschwindet aufgrund der Konsistenz ziemlich schnell, auch schon während des Trinkens (wobei er natürlich abfärbt), aber er ist auch schnell nachgezogen. Noch dazu läuft er nicht aus und verblasst gleichmäßig. Drei bis vier Stunden sollte er durchhalten – wenn man in dieser Zeit nichts trinkt. Ich hätte noch mehr Lippenstifte aus dieser Reihe mitnehmen sollen.

basic cosmetics barra de labios hidratante 09 full face

Der Nagellack stammt aus einer Reihe namens Mini Lacquer und trägt die Nummer 2. Er wird ziemlich streifenfrei und braucht nur zwei Schichten. Außerdem trocknet er schnell. Ich bin vollauf zufrieden damit.

basic cosmetics colour mini lacquer no 2

Nach zwei Tagen (und einer Abspülorgie) hatte ich kleinere Absplitterungen und ein wenig Tipwear. Ich hätte den Lack noch länger getragen, aber ich wollte euch noch andere Lacke zeigen. 😉

basic cosmetics colour mini lacquer no 2 nah

Ich bin mit meinen Einkäufen zufrieden. Außerhalb Spaniens habe ich die Marke basic cosmetics seit Jahren nur in meinem Nagellackschränkchen gesehen. Qualitativ war sie nie schlecht, nur leider die Eigenmarke von Schlecker und mit der Pleite in Deutschland auch zum Untergang verdammt. Clarel scheint eine spanische Version von Schlecker zu sein, was erklären würde, warum die Marke dort im Sortiment war. Als ich als Teenager angefangen habe, mich zu schminken, war es die erste Marke, die ich ausprobiert habe, da Schlecker in meinem Umkreis die nächste Drogerie war.

basic cosmetics colour mini lacquer no 2 makro

Vielleicht gibt es ja in ein paar Jahren die Möglichkeit, basic cosmetics bei einer Drogerie in Deutschland zu vertreiben? Vermisst ihr die Marke auch? Was war eure erste Kosmetikmarke?

basic cosmetics colour mini lacquer no 2 zweites makro

Max Factor Colour Elixir – 745 Burnt Caramel

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
max factor colour elixir 745 burnt caramel lipstick

Huhu!

In unserem dm wurde die Theke von Max Factor ausverkauft und es gab 50 % Rabatt auf alles. Ein Lippenstift durfte mit, da ich von dieser Marke bisher nie einen ausprobiert habe (und weil die Lacke trotzdem noch mega öde waren, auch für die Hälfte des Preises). Kann es sein, dass Max Factor bei dm für L.O.V Platz macht? 🙂

max factor colour elixir 145 burnt caramel swatch
Burnt Caramel heißt das gute Stück. Ich bin eigentlich ganz zufrieden mit ihm. Der Geruch ist wie bei den meisten Lippenstiften der etablierten Marken süßlich-vanillig, das könnte einige stören. Wie ich schon oft geschrieben habe, gibt es tatsächlich Menschen, die Vanille-Geruch hassen – meine eigene Mutter gehört dazu! 😀

Max Factor Colour elixir 745 Burnt Caramel

Burnt Caramel ist ein leicht bräunlicher Rosenholz-Ton ohne Schimmer oder Glitter. Praktisch finde ich, dass man an der Unterseite des Lippenstifts die Farbe sehen kann – so werde ich ihn von meinen zwanzig anderen Max Factor-Lippenstiften unterscheiden 😉 Das Design finde ich ziemlich hochwertig. Die Kappe schließt dicht und ist nicht wackelig. Bis jetzt habe ich immer gelacht, wenn Blogger so etwas schrieben, weil ich dachte: Oh Mann, dir fällt echt gar nichts mehr ein, schreib doch was zur Farbe! Aber ich habe seit einigen Monaten einen Lippenstift von Bare Minerals, der um die zwanzig Euro gekostet hat, und dessen Kappe schließt dermaßen labberig, dass ich schon überlegt habe, denen mal zu schreiben. Bei allen meinen Lippenstiften für eins fuffzig ist mir das noch nie untergekommen. Hattet ihr dieses Problem auch schon?

max factor colour elixir 745 burnt caramel mund offen
Trotz des glänzenden Finishes ist er überraschend langanhaltend. Beim Trinken färbt er aber ab, und Essen steht er nicht durch. Die Farbabgabe finde ich gut, das Gefühl auf den Lippen auch. Ein Pflegegefühl kann ich aber, im Gegensatz zu vielen anderen Lippenstiften mit solch einem Finish, nicht feststellen, und das wäre auch ein Grund für mich, keinen weiteren Lippenstift dieser Marke zu kaufen (und wegen des starken Geruchs :>).
max factor colour elixir 745 burnt caramel full face
Habt ihr schon Lippenstifte von Max Factor ausprobiert? Wie gefällt euch die Nuance Burnt Caramel? Welche würdet ihr mir empfehlen?

NYX Soft Matte Lip Cream Sao Paolo, Zurich, Cannes, Rome

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
nyx soft matte lip cream
Seit es bei dm NYX gibt, hat sich mein Bestand an Produkten dieser gehypten Marke drastisch erhöht. Heute möchte ich euch vier der Soft Matte Lip Creams vorstellen. Ich besitze die Nuancen Sao Paolo, Zurich, Cannes und Rome.
Die Soft Matte Lip Creams kosten 6,85 € das Stück und kommen wie ein Lipgloss mit Flock-Applikator daher. Einige Zeit nach dem Auftrag trocknen sie an, allerdings nicht sofort. Die Farbe der Hülle soll dem Inhalt entsprechen, aber das haut nicht so gut hin. Ich empfehle euch, selbst zu testen oder mindestens welche der zahlreichen Tragebilder zu googeln.

nyx soft matte lip cream swatches sao paolo zurich cannes rome

Wenn die Soft Matte Lip Creams mal angetrocknet sind, werden sie einigermaßen haltbar und recht matt (aber nicht so matt wie auf den Promobildern :> ). Lippenfalten werden leider betont. Die Lip Creams hören sich an wie richtig fest trocknende Produkte (wie die Matte Me! von Sleek zum Beispiel), halten aber nicht so lange durch. Beim Essen und nach einer Weile auch beim Trinken verschwinden sie in der Mitte der Lippe, so wie die Velvet Matte Lip Cream von Catrice oder der matt matt matt lipgloss von essence. Das Tragegefühl ist gut, ziemlich seidig. Der starke vanillige Geruch könnte viele abschrecken.

Ich bin bei den dunkleren zwei Farben immer sehr vorsichtig, weil sie eben nicht so mega haltbar sind.

Sao Paolo
nyx soft matte lip cream sao paolo
nyx soft matte lip cream sao paolo mouth open
nyx soft matte lip cream sao paolo mit stift
Zurich
nyx soft matte lip cream zurich
nyx soft matte lip cream zurich mouth open
nyx soft matte lip cream zurich mit stift
Cannes
nyx soft matte lip cream cannes
nyx soft matte lip cream cannes mouth open
nyx soft matte lip cream cannes mit stift
Rome
nyx soft matte lip cream rome
nyx soft matte lip cream rome mouth open
nyx soft matte lip cream rome mit stift
Habt ihr die Soft Matte Lip Cream schon einmal ausprobiert? Welche der vier Nuancen gefällt euch am besten? Welche sollte ich unbedingt noch ausprobieren?

Catrice Liquid Lip Powder – Metal Matt 020 Frame of Roses, 050 Let’s Mauve to San Francisco und Ultra Matt 070 Café Americano, Please

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
catrice liquid lip powder

Huhu!

Neulich habe ich auf meinen Streifzügen das neue Sortiment von Catrice entdeckt. Für je 3,95 € habe ich drei der Liquid Lip Powder gekauft. Sie gehören zur gleichen Art Lippenprodukt wie die Longlasting Lipglosse vom Born Pretty Store, der Crazy Matt‘ n Lasting Matt-Lipgloss von Rival de Loop Young und der Matte Me von Sleek – flüssige Lippenprodukte, die auf den Lippen komplett trocknen und dann matt werden. Ich nenne so etwas hier auf dem Blog Longlasting Lipgloss. Wenn ihr mitbekommen habt, dass sich dafür eine andere Bezeichnung durchgesetzt hat, sagt mir bitte in den Kommentaren Bescheid. 😉

catrice liquid lip powder swatch

Metal Matt 020 Frame of Roses


catrice liquid lip powder metal matt 020 frame of roses

Deckt leider nicht so gut. Gleichzeitig ist es aber die alltagstauglichste der fünf Farben und deshalb durfte sie mit. Eigentlich hätte ich gerne alle – matt und metallic gleichzeitig auf den Lippen ist ein Trend, der mir sehr gefällt, aber ich frage mich einfach, wann ich die tragen soll. 🙂

catrice liquid lip powder metal matt 020 frame of roses mund offen

Frame of Roses braucht eine Weile, bis er trocken ist. Ich brauchte drei Schichten, bis die Nuance deckte. Wie lange ich darauf gewartet habe, bis alles trocken war, dürft ihr euch ausmalen, ich habe die Zeit leider nicht gemessen. 😉 Ich hoffe, man kann auf meinen Bildern erkennen, dass Frame of Roses leider ungleichmäßig wird. Außerdem werden Lippenfalten betont.

catrice liquid lip powder metal matt 020 frame of roses full face

Als nächste Nuance habe ich 050 Let’s Mauve to San Francisco getestet. Das war ein Griff ins Klo, fürchte ich. 😀 Die Farbe ist für meinen Teint viel zu lila und steht mir überhaupt nicht. Sie deckt zwar besser als Frame of Roses, wird aber noch viel ungleichmäßiger. Ich werde sie nicht behalten.

catrice liquid lip powder metal matt 050 lets mauve to san francisco
catrice liquid lip powder metal matt 050 lets mauve to san francisco mund offen
catrice liquid lip powder metal matt 050 lets mauve to san fracisco full face

Von den Ultra Matt-Nuancen durfte 070 Café Americano, Please mit. Ich teste immer gerne Farben, die ich im Alltag tragen kann. Von diesem Teil der Reihe werde ich vermutlich noch weitere kaufen, denn wo mich die Metal Matt-Nuancen enttäuscht haben, macht diese hier alles richtig und versöhnt mich auch wieder.

catrice liquid lip powder ultra matt 070 cafe americano please

Die Deckkraft ist super – ich musste nur eine einzige dünne Schicht auftragen. Es werden keine Lippenfältchen betont, wie es beim Matte Me von Sleek beispielsweise der Fall ist. Café Americano, Please trocknet nicht komplett trocken, sondern bleibt minimal klebrig. Allerdings nicht so, dass es störend wäre.

catrice liquid lip powder ultra matt 070 cafe americano please mund offen

Die Haltbarkeit ist so, wie ich es erwartet habe. Vor fettigem Essen und Trinken kapituliert Café Americano, Please wie jeder Longlasting Lipgloss, aber ansonsten hält er. Meine Lippen fühlen sich übrigens auch nicht ausgetrocknet an, wie beim Lingerie Lipstick von NYX, der sehr unangenehm war (und den ich bis jetzt deswegen auch noch nicht ausgiebig getestet habe – kommt aber noch).

catrice liquid lip powder ultra matt 070 cafe americano, please full face

Also, das waren ein neutraler Daumen, ein Daumen runter und ein Daumen hoch – ich schätze, ich gebe euch die Empfehlung, weitere Meinungen zu lesen, bevor ihr euch an die Liquid Lip Powders von Catrice wagt. 😉 Und die findet ihr bei:

Die Edelfabrik | Lavie Deboite | There’s Always Lipstick | Make Up and More | Fio’s Welt | Lipstickbunnies

Habt ihr auch Posts über die Liquid Lip Powder geschrieben? Gebt mir Bescheid, und ich nehme euren Beitrag in die Liste auf. 

P.S. Love Velvet Matte Lipstick Crayon – Mushroom und Black Cherry

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]

Als ich letzten Monat im Primark war, habe ich für 2,50 € noch die Nuance des Velvet Matte Lipstick Crayon mit dem Namen Mushroom mitgenommen. Pilz. Ich war früher öfter mal mit meinem Vater im Wald Pilze sammeln und keiner der Pilze hatte so eine Farbe. 😉 

ps love velvet matte lipstick crayon swatches
Die Review der drei Nuancen ShamelessUncovered und Nude Beach findet ihr HIER. Meine Lippen-Swatches mache ich übrigens immer auf die gleiche Weise: erst fahre ich mit einem Lippenpinsel die Konturen nach, dann fülle ich mit dem Lippenstift die Mitte aus.

ps love velvet matte lipstick crayon mushroom

Mushroom ist matt, lässt die Lippen leider faltig aussehen, aber man spürt ihn nicht. Die Farbe ist ein wenig dunkler als meine natürliche Lippenfarbe, ein Rosenholz mit einem leichten Stich ins Bräunliche. Meine Lippen sind ja eher blutleer und bei mir sieht man Mushroom kaum, deswegen denke ich, dass die Nuance nichts für Leute ist, die eher rote oder dunklere Lippen haben.

ps love velvet matte lipstick crayon mushroom mouth open
Die Haltbarkeit ist gut, Trinken übersteht Mushroom ohne Probleme. Mit einer guten Lippenpflege darunter kann ich mir gut vorstellen, diesen Lippenstift im Alltag zu tragen.

ps love velvet matte lipstick crayon mushroom mit stift

Diesen Monat war ich auch noch mal bei Primark und habe einen fünften der Velvet Matte Lipstick Crayons gekauft – Black Cherry. Bis auf den Totalausfall Shameless finde ich die Reihe einfach super. Komisch, dass pinkstichiges Dunkelrot immer seltsam pigmentiert ist, bei den Matt Lip Artists von Catrice war es ja auch so, dass diese Farbe als einzige nicht funktioniert hat. Black Cherry ähnelt sehr stark dem Matt Lip Artist First bROWn ticket, allerdings schneidet er im Vergleich besser ab. Das Tragegefühl ist bei Black Cherry angenehmer, der Lippenstift ist auch matter. Ich weiß gar nicht, wieso er auf den Bildern so glänzt.

ps love velvet matte lipstick crayon black cherry

Auch in Sachen Haltbarkeit übertrifft Black Cherry den Lippenstift von Catrice. Ich hatte ihn mehrere Stunden auf den Lippen, in denen ich jede Menge Tee getrunken habe. Alles blieb an Ort und Stelle, auf die Tasse färbte auch nichts ab, erst beim sehr fettigen Abendessen hat sich Black Cherry verabschiedet.

ps love velvet matte lipstick crayon black cherry mouth open

Insgesamt schneidet bei mir die Lippenstift-Reihe von Primark besser ab als die von Catrice. Der Preis ist halb so hoch (2,50 € vs. 4,95 €), die Haltbarkeit höher, das Tragegefühl angenehmer, und der Lippenstift verschmilzt eher mit den Lippen, wenn ihr versteht, was ich meine.

ps love velvet matte lipstick crayon black cherry mit stift

Habt ihr schon Lippenstifte von PS Love ausprobiert? Wie waren eure Erfahrungen? Welche der fünf Nuancen gefällt euch am besten?

Mega-Eskalation bei Kiko – Teil 2 der Lippenstifte

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]
kiko lippenstifte

Huhu!

In diesen Post habe ich die etwas spannenderen Kandidaten aus meinem Großeinkauf bei Kiko gepackt – euch erwartet Neon, Knallrot und ein Lippenstift, der eine Anleitung zum Öffnen braucht!

Hier findet ihr den ersten Post mit dem ersten Teil der Lippenstifte.

Alle meine Tragebilder mache ich immer auf folgende Weise, die sich etabliert hat: ich male die Konturen mit dem Lippenpinsel nach, dann fülle ich sie mit dem Lippenstift direkt aus.

kiko Gossamer Emotion 131
Gossamer Emotion 131 Tea Rose
kiko gossamer emotion 131 mouth
Dieser Lippenstift ist auch schon der mit der Gebrauchsanweisung. Wenn man oben auf das Zeichen beim Gossamer Emotion Lipstick drückt, springt unten der Lippenstift heraus und man kann die dunkelgraue Kappe abziehen. Er riecht stark nach Vanille, meine Mama hat gleich mal das Gesicht verzogen, weil sie Vanillegeruch hasst. 😀 Ich habe die Nuance 131 Tea Rose.
gossamer emotion 131 mund offen
Von der Konsistenz her würde ich ihn mit den Ultra Matte Lipsticks von trend it up vergleichen (Tragebilder und eine Review der Farben 420, 430, 440 und 470 findet ihr hier). Die Deckkraft ist hoch, das Tragegefühl gefällt mir, irgendwie fühlt es sich pflegend an und seidig. Leider kriecht er nach einiger Zeit in die Falten und verschwindet auf der Innenseite der Lippen. Das ist auch ähnlich wie bei trend it up. Die Reste sind ohne Fett eher schwierig zu entfernen. Ich würde ihn nur mit gepeelten Lippen tragen. Bin hier zwiegespalten, weil ich das gleiche in einer etwas günstigeren Verpackung auch bei trend it up kaufen kann. Das Außenrum ist halt schon hübsch, ne? 😉

kiko gossamer edition 131 with stick
kiko jelly stylo 509
Jelly Stylo 509
Der Jelly Stylo in der Nuance 509 geht in die Richtung der beiden Ultra Glossy Stylos aus Teil 1. Er ist minimal deckender, glänzend und fühlt sich ein bisschen klebrig an, fast wie ein klassischer Lipgloss. Mich persönlich stört das jetzt nicht so – ich kann mich damit arrangieren – aber ich möchte das erwähnen.
kiko jelly stylo 509 mouth
Die Farbe würde ich als dunkleres Rosenholz beschreiben, ein gutes Stück dunkler als meine Lippenfarbe und sehr gut für den Alltag geeignet. Anders als die Ultra Glossy Stylos bleibt der Jelly Stylo übrigens da, wo man ihn hin getan hat – auch ohne Konturenstift. Einen Geruch nach irgend etwas konnte ich nicht feststellen.
Kiko Jelly Stylo 509 mouth open
Der Jelly Stylo hält lange durch und schafft locker mehrmaliges Trinken. Je mehr er sich abnutzt, desto klebriger wird er allerdings. Wenn man damit klarkommt, hat man einen Lippenstift, der mehrere Stunden locker ohne Auslaufen schafft. Und das ohne Konturenstift. 😉
Kiko Jelly Stylo 509 with stick
kiko active fluo neon lipstick 02
Active Fluo Neon Lipstick 02
BÄM! Der Active Fluo Neon Lipstick in der Nuance 02 knallt schon ordentlich. 😀 Ich muss nicht bei MAC oder bei irgendwelchen fancy amerikanischen Marken einkaufen, die dann im Zoll verschwinden, ich habe den neonpinkfarbenen Lippenstift für die nächste Rave-Party schon gefunden. 😉 In Brixen habe ich ihn noch liegen gelassen, weil ich schon so viel hatte und mich auch gefragt hab, wann ich den bitte benutzen soll, nur um ihn in Sterzing doch zu kaufen… :> Da er nur noch zwei Euro gekostet hat, kann ich diese Investition auch vor meinem Konto rechtfertigen. 
kiko active fluo neon lipstick 02 mouth
Der Lippenstift ist matt und knallt wirklich richtig. Ich konnte das mit der Kamera gar nicht fotografieren, deswegen gibt es hier Bilder vom Handy. Das bekommt’s irgendwie besser hin. Leider sind die Bilder unscharf.

kiko ative fluo neon lipstick 02 mouth open

Ein Minuspunkt ist der starke Geruch nach Reis(???), der allerdings beim Tragen abnimmt. Nach einer Minute nahm ich ihn nicht mehr wahr, finde das aber sehr irritierend. 😀 Der Active Fluo Neon Lipstick fühlt sich auf den Lippen ganz gut an, wie oben erwähnt ist er matt, aber nicht trocken. Ich merke, dass ich Lippenstift trage, meine Lippen werden nicht ausgetrocknet. Lippenfalten werden nicht betont, dafür allerdings minimal die trockenen Stellen. Man kann ihn nicht einfach mit einem Tuch abwischen, sondern braucht irgendeine Art von Fett oder Öl. Er hält sehr lange, aber das übersteht er dann nicht.

kiko active fluo neon lipstick 02 with stick
kiko creamy lipgloss 113
Dieser Jubby Stick-Verschnitt namens Creamy Lipgloss deckt eher wenig und die Nuance 113 Burgundy gibt den Lippen einen roten glänzenden Anstrich. Irgendwie dachte ich im Laden, dass die Deckkraft ein wenig höher sei. Er wird schon weg kommen (auch weil er nicht so ergiebig ist).

Kiko Creamy Lipgloss 113 mouth

Der Creamy Lipgloss ist leicht klebrig und fühlt sich ähnlich an wie der Jelly Stylo. Auf den Lippen sehe ich roten Mikroglitter, auf den Fotos nicht mehr. Er läuft ohne Konturenstift nicht aus und hinterlässt beim Trinken natürlich Abdrücke auf dem Glas. Ähnlich wie beim Lip Gloss Pencil verschwindet nach einer Weile die Farbe, aber der rote Glitter bleibt. Bei der Bezeichnung „Creamy Lipgloss“ habe ich das alles aber auch so erwartet.

Kiko Creamy Lipgloss 113 mouth open
Kiko Creamy Lipgloss 113 with stick
kiko mini divas lipstick 02
Mini Divas Lipstick 02
Hier wurde ich Verpackungsopfer und später positiv überrascht. Auf der Hand dachte ich noch, der Mini Divas Lipstick in der Nuance 02(auf den Tragebildern seht ihr, wieso die Linie Mini Divas heißt) wird kreidig matt, deckt nicht gut und trocknet die Haut aus.  Das hat sich ganz anders heraus gestellt. 
Das Tragegefühl ist auch hier seidig. Irgendwie habe ich es hinbekommen, ihn perfekt aufzutragen. Ich weiß auch nicht genau, woran das lag, aber eine Vermutung ist die gute Konsistenz dieses kleinen Lippenstifts. Er schmilzt leicht an beim Auftrag, so wie man sich das vorstellt. Er wird danach aber ziemlich matt.

kiko mini divas lipstick 02 mouth
Es gab übrigens in beiden Kikos noch eine hellrosa Variante, die für mich aber ZU hell war. Dieser Lippenstift sieht auf den Bildern ein wenig glänzend aus, wird aber wirklich matt. Für einen normalen Lippenstift hält er ziemlich gut. Essen schafft er nicht, aber mehrmaliges Trinken. Es gibt kein Auslaufen (ich habe beim Härtetest keinen Lipliner getragen) und er läuft auch nicht in die Falten. Zu entfernen ist er nicht so einfach, außerdem hinterlässt er einen leichten Stain. 
kiko mini divas lipstick 02 swatch
Ich hatte kein Pflegegefühl, meine Lippen wurden aber auch nicht ausgetrocknet. Trockene Stellen wurden nicht übermäßig betont. Alles in allem ein solider roter Lippenstift, der mich öfter mal begleiten wird.
kiko mini divas lipstick 02 swatch with stick

So, das war’s auch schon! Demnächst geht es dann weiter mit den vier Nagellacken, die ich gekauft habe. Kennt ihr irgendwelche der Lippenstifte schon? Habt ihr auch welche davon gekauft?

Mega-Eskalation bei Kiko – Teil 1 der Lippenstifte

[Unbezahlte Werbung durch Verlinkung / Markennennung]

Ultra Glossy Stylo 811 Raspberry | Ultra Glossy Stylo 812 Black Cherry | Pencil Lip Gloss 16 Deep Pink | Smart Fusion Lipstick 407 | kiss balm 03 tutti frutti

In Brixen und Sterzing bin ich ganz schön eskaliert bei Kiko. Das liegt daran, dass ich nie alleine in die Kiko-Geschäfte gehen kann, weil die in größeren Städten liegen und da komme ich alleine gar nicht hin. Dann kann ich nie mal in Ruhe schauen, weil alle anderen nach zwei Minuten schon fertig sind und mich fragen, wann ich soweit bin… 😀 Im Urlaub hab ich mich aber kurzerhand mal abgeseilt und den Kiko in Brixen durchforstet. Außerdem gab es jede Menge reduzierte Produkte aus früheren LEs und ausgelistete Nuancen. 

Der Kiko in Brixen ist ziemlich groß und da war wirklich ne Menge reduziert, so dass ich kurzerhand für über 40 Euro eingekauft habe. Ein paar Tage später war ich noch im Laden in Sterzing und – mag jetzt wie eine Ausrede klingen – da gab es ein paar andere Sachen. 😀 Also habe ich da auch noch mal ordentlich geshoppt für fast zwanzig Euro. Allerdings hat der Make Up-Entferner die Rechnung in die Höhe getrieben, der kostet nämlich 5,50 Euro und war nicht reduziert. Mein Fehler. Ich dachte einfach, Make-Up-Entferner wird schon nicht so teuer sein. 😉
Ich habe mir gedacht, so nach und nach alles vorzustellen. Vielleicht bekommt man die Sachen ja noch online. Die Lippenprodukte werde ich in zwei Teile aufteilen, dann gibt es noch einen Post über die Lacke und über die restlichen Produkte. Heute fange ich mit der ersten Hälfte der Lippenstifte an.

Alle meine Tragebilder mache ich immer auf folgende Weise, die sich etabliert hat: ich male die Konturen mit dem Lippenpinsel nach, dann fülle ich sie mit dem Lippenstift direkt aus.
kiko pencil lip gloss 16
Pencil Lip Gloss 16 Deep Pink

Diesen „Lip Gloss“ in der Nuance 16 Deep Pink habe ich im letzten Moment noch ins Körbchen geworfen und gar nicht die Konsistenz bemerkt. Beim Ausprobieren zuhause dachte ich zuerst: Meh. Tatsächlich ist das ein wenig deckender Lippenstift in Stiftform mit viel, viel silbernem Glitzer. Mittlerweile gefällt er mir recht gut, weil er ziemlich lange hält und gleichmäßig verblasst(auch bei mehrmaligem Trinken) und nicht ausläuft. Er klebt allerdings ein wenig, also so, dass man die Farbe auf den Lippen bemerkt. Der Glitzer bleibt am längsten. Ich würde ihn mit Fett entfernen, so bekommt man auch den Glitzer weg.

kiko pencil lip gloss 16 swatch
kiko pencil lip gloss 16 mouth open
kiko pencil lip gloss 16 with pencil
kiko smart fusion lipstick 407
Smart Fusion Lipstick 407 Rosewood
kiko smart fusion lipstick 407 swatch

Der Smart Fusion Lipstick in der Nuance 407 Rosewood kommt glänzend daher. Die matteren Kandidaten habe ich alle in den zweiten Lippenstift-Post gepackt. Seid gespannt! 😀

Von der Farbe her könnte ich hier einen Doppelgänger vom High Shine Lipstick No. 270 von trend it up erwischt haben. Die 407 Rosewood ist ziemlich gut deckend und sieht nicht so natürlich aus wie die weiter unten folgenden Ultra Glossy Stylos.

kiko smart fusion lipstick 407 mouth open

Der Smart Fusion Lipstick färbt zwar auf das Glas ab, übersteht aber trotzdem mehrmaliges Trinken ohne Verluste. Er läuft auch nicht aus und wird mit der Zeit matter. Ein Essen übersteht er nicht. Er sieht nicht so natürlich aus wie die Ultra Glossy Stylos, aber ich bin ganz zufrieden wegen der Haltbarkeit.

kiko smart fusion lipstick 407 with stick
kiko kiss balm 03 tutti frutti
kiss balm 03 tutti frutti
kiko kiss balm 03 tutti frutti swatch

Der Kiss Balm in der Nuance/Geruchsrichtung Tutti Frutti riecht sehr intensiv und lange nach… na ja, etwas Süßem. Tutti Frutti hätte ich jetzt nicht unbedingt vermutet. 😉 Ich würde ihn trotz der niedrigen Farbintensität nicht ohne Spiegel nachziehen. Das mache ich bei farbigen Lippenpflegestiften nie. Er hat LSF 15 und kostete nur noch 1,45 €, das war ausschlaggebend für den Kauf. 😉 Ich habe ein Pflegegefühl, war also kein Fehlkauf.

kiko kiss balm 03 tutti frutti mouth open
kiko kiss balm 03 tutti frutti with stick
kiko ultra glossy stylo 812
Ultra Glossy Stylo 812 Black Cherry
kiko ultra glossy stylo 812 swatch

Ohne Essen und Trinken hält diese Nuance, die 812 Black Cherry, des Ultra Glossy Stylo bei mir recht lange durch (einige Stunden), was mich bei der glänzenden und wenig deckenden Textur überrascht hat. Sie kriecht auch nicht in die Falten. Beim Essen oder Trinken verabschieden sie sich recht schnell, allerdings nicht ungleichmäßig. Damit kann ich leben. Die 812 Black Cherry ist bei mir eher lippenfarbig und unterstützt einfach meine natürliche Lippenfarbe. Der enthaltene Glitter ist auf den Lippen nicht sichtbar. Der Lippenstift hat einen leicht süßlichen Geruch.

Was mich bei beiden stört, ist die schmierige Konsistenz dieses Stifts, der zu schnell nachgibt und sich verformt. Dadurch bilden sich oben an der Röhre Ränder, die Menschen wie ich gerne mal überall verteilen. Außerdem wird so Produkt verschwendet.

Mein Eindruck ist hier also gemischt: einerseits habe ich hier einen unkomplizierten pflegenden Lippenstift für den Alltag, andererseits kann ich mir gut vorstellen, dass mich das Geschmiere in Zukunft eher vom Benutzen abhalten wird. 😉 Vielleicht hilft hier ja ein Aufenthalt im Kühlschrank?

kiko ultra glossy stylo 812 mouth open
kiko ultra glossy stylo 812 with stick
kiko ultra glossy stylo 811
Ultra Glossy Stylo 811 Raspberry
kiko ultra glossy stylo 811 swatch

Die Nummer 811 Raspberry des Ultra Glossy Stylo ist pinkfarben und ähnelt ein wenig Brigitte Loves Bordeaux von Catrice, den ich hier schon gezeigt habe. Auch hier ist der Glitter auf den Lippen zunächst nicht sichtbar, sondern erst, wenn die Farbe in der Mitte der Lippe verschwindet. 😦 Außerdem gibt es hier auch das Problem der weichen Konsistenz. Die 811 Raspberry lief aus. Wischt man den Lippenstift mit einem Tuch ab, bleibt der Glitzer auf den Lippen. Ich hatte ein Pflegegefühl.

Hier weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich ihn behalten soll, weil ich mit dem Catrice-Lippenstift schon einen sehr ähnlichen habe, der nicht ausläuft und besser hält. Und soo oft trage ich nicht Pink. 😉

kiko ultra glossy stylo 811 mouth open
kiko ultra glossy stylo 811 with stick
So, das war’s auch schon! Demnächst geht es dann weiter mit den anderen fünf Lippenstiften, die ich gekauft habe. Kennt ihr irgendwelche der Lippenstifte schon? Habt ihr auch welche davon gekauft?